In diesen coolen Indoor-Anlagen macht Minigolf mächtig Spaß: Blickpunkt Wirtschaft

Ob Schwarzlicht-Semester oder Golfing Underground

In diesen coolen Indoor-Anlagen macht Minigolf mächtig Spaß

Köln. Nur ein Vorhang trennt die Außen- von der Unterwasserwelt. Schillernde Fische tummeln sich an den Wänden, über dem Boden schweben leuchtende Quallen und Meeresgewächse. Bunte Neonfarben schaffen eine fantastische Atmosphäre, in der man aber die Bodenhaftigkeit nicht verlieren sollte. Denn es geht hier um Präzision und Geschick. Mit einem gezielten Schlag gilt es, den kleinen Ball auf die Bahn und ins Loch zu bringen.

Wer meint, Minigolf sei spießig und von gestern, der sollte es einmal im Dunkeln spielen. Im Schwarzlicht wird der Ausflug zur Minigolfbahn zum coolen Event.

Seit einigen Jahren belebt diese neue Minigolf-Variante das mitunter schon tot geglaubte Freizeitvergnügen neu.

Auch in Nordrhein-Westfalen liegen die Schwarzlicht-Minigolfbahnen im Trend. In Düsseldorf, Köln, Dortmund, Wuppertal, Münster und Duisburg kommen „Dunkel-Golfer“ bereits auf ihre Kosten. Die Anlagen mit 18 bis 22 Löchern heißen Glowing-Rooms, Moonlight-Minigolf, Schwarzlicht-Semester oder Golfing Underground und füllen große Ladenlokale oder den Keller einer alten Papierfabrik mit neuem Leben.

Manches Hindernis und manches Loch auf der Bahn entpuppen sich als perfekte 3-D-Täuschung

In den Indoor-Anlagen tauchen große Schwarzlicht-Lampen alles in ein diffuses blaues Licht. Wände, Decken und Böden sind mit Neonfarben bemalt, die in dem Licht grell leuchten. Künstler haben mit viel Liebe zum Detail fantastische Themenwelten gestaltet: Meer, All, Zauberwald, Dschungel oder Zwergenland. 3-D-Effekte sind in die Malereien eingearbeitet, die mit einer „ChromaDepth-Brille“ (gibt es bei der Ausleihe zum Schläger dazu) sichtbar werden.

Manches Hindernis und manches angepeilte Loch auf der Bahn entpuppen sich als 3-D-Illusion. Und wer zwischendurch mal die Brille absetzt, kann Mitspieler beobachten, die vorsichtig über Stolpersteine hinwegsteigen, die gar nicht existieren.

Vor allem am Wochenende sind die Bahnen oft ausgebucht – eine Reservierung ist also dringend zu empfehlen und zum Teil sogar Pflicht.

Und wer beim Hantieren mit dem Schläger selbst zum Hingucker werden will: Weiße Kleidung tragen! Die leuchtet im Schwarzlicht besonders schön.

Weitere Informationen:
schwarzlicht-semester.de
golfing-underground.de
glowingrooms.com
moonlight-minigolf.de

Was sonst noch läuft

Dortmund. Von der Atari-Konsole bis zur Xbox One: Das neue Binarium in Dortmund erzählt die Geschichte der Videospielkonsolen seit Ende der 70er-Jahre. Viele Exponate darf man ausprobieren, darunter ein umgebautes Kartauto für Videospiel-Rennen oder ein Flugsimulator. Das Museum, von einem privaten Sammler gegründet, befindet sich in einem ehemaligen Zechengebäude.
binarium.de

Essen. Rechtzeitig vor dem Start in die Saison dreht sich in der Messe Essen vom 15. bis zum 19. Februar alles um Reisen und Campen. Rund 1.000 Aussteller zeigen Reiseziele und Campingplätze sowie die neuesten Trends bei Camping, Caravaning und Zubehör. Am 16. Februar beginnt parallel dazu die Fahrrad Essen.
die-urlaubswelt.de
fahrrad-essen.de

Iserlohn. Tausende bunte Lichter beleuchten vom 23. Februar bis zum 26.  März wieder die Märchenwelt der Tropfsteine in der Dechenhöhle. Immer donnerstags bis sonntags (16 bis 19  Uhr) erstrahlen die jahrtausendealten Gebilde in neuem Licht. Ein Rundgang dauert 45 Minuten. Für Fotofans gibt es immer donnerstags um 18.45 Uhr eine Extraführung (Anmeldung erforderlich).
dechenhoehle.de

Meinerzhagen. Wer mit Kühen kuschelt, wird ruhig und entspannt. Der Bergwaldhof in Meinerzhagen bietet diesen Stressabbau an. Neben einer Kuscheleinheit und einem Rinderspaziergang gehört eine Einführung in das Kuhverhalten zum Programm. Ein ähnliches Angebot macht auch die Familie Eschmann in Nümbrecht.
bergwaldhof-1.de
sissykuhkuscheln.de


Artikelfunktionen


Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren:

Neueste ArtikelBeliebteste Artikel

Blickpunkt Wirtschaft April-Ausgabe 2017